Schüler-Power

  • Wir bieten ein umfassendes Coachingprogramm zur Selbstbefähigung von 8.- Klässlern in Mittelschulen. Neben der Berufsorientierung richten wir den Fokus auf den Erwerb von Zukunftskompetenzen und digitale Bildung.
  • Wir ermöglichen sozial benachteiligten Jugendlichen mit geringen Perspektiven die Entwicklung einer Ausbildungsreife. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Bildungsgerechtigkeit im Ausbildungsmarkt und schließlich zur Fachkräftesicherung.

Für sozial benachteiligte Kinder ist der Start
ins Berufsleben besonders schwer.

Helfen Sie mit, die Berufschancen von Mittelschülern zu verbessern!

Ein zunehmender Wettbewerb zwingt Unternehmen heutzutage dazu, hohe Anforderungen an Jobbewerber zu stellen. Bildung, Ausbildung und Qualifizierung werden deswegen immer wichtiger. In diesem Szenario haben sozial benachteiligte Mittelschüler den schwersten Stand.

Schule und Elternhaus allein können diesen Nachteil oft nicht ausgleichen. Hier kommt unser gemeinschaftliches Projekt „Schüler-Power“ ins Spiel. Unter Anleitung von erfahrenen Pädagogen und Trainern aus den unterschiedlichsten Bereichen erlernen Mittelschüler ein umfassendes Spektrum an Fähigkeiten und Fertigkeiten. Unser anschließendes Coaching-Programm festigt dabei die erlernten Inhalte.

Indem wir Chancen auf eine Beschäftigung schaffen, geben wir Mittelschülern eine Zukunftsperspektive und die Möglichkeit für ein selbstbestimmtes Leben. Das kommt unserer Gesellschaft und unserer Wirtschaft zugute.

Für die berufliche und persönliche Entfaltung in der zunehmend digitalisierten Welt sind digitale Bildung und Medienkompetenz essenziell.  In der Schullandschaft und im erweiterten Umfeld der Kinder werden Zukunftskompetenzen allerdings nicht ausreichend vermittelt. Dieses Wissen ist leider zumeist Kindern aus einkommensstarken, bildungsnahen Familien vorbehalten. Schüler-Power setzt sich dafür ein, die gesellschaftliche Benachteiligung nicht noch größer werden zu lassen.

Unsere Ziele

Mit Persönlichkeitstrainings, Vermittlung von Praktika und digitaler Bildung verbessern wir die Chancen von Mittelschülern auf einen erfolgreichen Berufseinstieg.

1.

Selbstbefähigung
ermöglichen

Selbstkompetenz
Lern- und Organisationstipps
Talente und Begabungen
Alte und neue Werte

2.

Zukunfts-
kompetenzen
vermitteln

Kooperatives Arbeiten
Lebenslanges Lernen
Kreatives Denken
Interkulturelle Kompetenz

3.

Schüler*innen digital
stark machen

Allgemeine Digitalkompetenz
Gestalten statt Konsumieren
Tools sicher und effektiv nutzen
Digitale Ethik

Ablauf des 3 monatigen Programmes

Schüler-Power vermittelt ab der 8. Klasse Zukunftskompetenzen, digitale Bildung und Know-how zur Berufsorientierung. Das geschieht über einen Zeitraum von 3 Monaten analog in gemeinsamen Präsenztagen
(2 Wochenendworkshops) und in digitalen Einheiten.

Das darauffolgende Coaching-Programm festigt die erlernten Inhalte.

Dank der Digitalpaten erhalten die Mittelschüler*innen ein Tablet als Leihgerät, um das Schüler-Power Programm auch von zu Hause aus mit einem Coach zu absolvieren. Damit stellen wir die notwendige technische Ausstattung sicher.

Wir zählen auf Ihre Unterstützung!

Machen Sie mit und unterstützen Sie uns bei dieser wertvollen Initiative!